Gewerbeimmobilien

Exklusive Bürofläche im Wiener Palais

Büro/Praxis in 1010 Wien

Büro/Praxis in Wien

Gewerbeimmobilie in 1010 Wien. Verfügbar: 01.09.2018.
Pissoir
Kabelkanäle
Teeküche
Alarmanlage
Parkett
3 Zimmer, 1 seperates WC, Bürofläche: 105 m².

Betriebskosten Netto: 299,25, Gesamtmiete Netto: 2.178,75, Gesamtmiete USt: 435,75, Gesamtbelastung Netto: 2.178,75, Summe Miete Netto: 1.879,5, Summe Miete USt: 375,9, Miete pro m² zzgl. NK: 17,9, Kaution: 3 Bruttomonatsmieten, Provision: 3 Bruttomonatsmieten zzgl. 20% USt.
Anfrage senden:
Anbieter: Haider Real - Objektnummer: 8609
Informieren Sie mich auch über weitere Angebote.
Ich möchte einen Besichtigungstermin vereinbaren.
Ich ersuche um Rückruf.
Beschreibung:
Miete: auf Anfrage
Nettomiete: € 2.178,75
3 Zimmer
Exklusive Bürofläche im Wiener Palais.

Das Palais Erdödy – Fürstenberg wurde, wie es heute steht, um 1720 errichtet. Einzelne Strukturen der Fassade und die geschmückten Portale lassen den hochbarocken Baustil sowohl Fischer von Erlachs als auch Johann Lucas von Hildebrandts erkennen.



Das Ambiente des gesamten Gebäudes begrüßt den Besucher/Klienten/Kunden mit seiner vornehmen Zurückhaltung und verspricht Integrität, Verfügbarkeit und Vertraulichkeit. Die Räumlichkeiten bestechen ob der damalig großzügigen Bauweise und wurde nicht versäumt den heute technisch geforderten Standard zu ergänzen.



Das Palais befindet sich in einer Seitengasse zur Kärntner Straße. Somit bietet die Lage neben einer ausgezeichneten Infrastruktur ebenfalls die fußläufige Erreichbarkeit des öffentlichen Personennahverkehrs. Die in der Umgebung zur Verfügung stehenden Parkhäuser runden die Parkmöglichkeiten für den motorisierten Individualverkehr hervorragend ab.



Die im Halbgeschoss befindliche Bürofläche wurde kürzlich generalsaniert und erfüllt somit sämtliche Bedürfnisse zeitgerechten Arbeitens. Neben der Auswahl hochwertiger Materialien, wie verlegter Stabparkett in den Arbeitsräumen und Feinsteinplatten im Empfangsbereich und Badezimmer, verfügt das Büro über eine kleine Teeküche. Die Räumlichkeiten werden mit Infrarot beheizt. Hervorzuheben ist der, von der elitären Durchgangshalle nur für diese Einheit, exklusive Zugang. Die drei vorhandenen Büroräumlichkeiten bieten die klassischen Wiener Doppelkastenfenster, die sowohl straßen- als auch hofseitig,  natürliche Belichtungsquellen darstellen.

Energieausweisdaten: Heizwärmebedarf: 154, HWB Klasse: E, fGEE Klasse: D.
Copyright © 2019 A-Gewerbeimmobilien.at